Bild links

Vielleicht bewegen Sie aber auch Themen, die nichts mit Ihrer beruflichen Situation zu tun haben. Selbstverwirklichung, nicht nur im Beruf, ist für immer mehr Menschen ein Thema. Der Wunsch nach persönlicher Entfaltung und das gleichzeitige Bedürfnis nach Verbundenheit, als Teil unterschiedlicher Systeme, können ein erhöhtes Konflikt- und Unzufriedenheitspotenzial mit sich bringen.
Oft gelingt es uns gut, dieses mit freundschaftlicher oder familiärer Unterstützung zu lösen und unsere individuellen Bedürfnisse mit unserem Umfeld in Einklang zu bringen. Doch, was ist, wenn dies nur bedingt oder gar nicht mehr gelingt? Wenn wir zum Beispiel ständig mit unserem Partner in Streit geraten, unsere Erziehungsbemühungen unsere Kinder nicht mehr erreichen oder unser Körper regelmäßig krank wird? Was, wenn wir müde im Umgang miteinander oder uns selbst werden?
Dann können wir entweder darauf hoffen, dass jemand anderes etwas verändert und so alles wieder „gut“ wird oder Verantwortung für uns selbst übernehmen, indem wir die Bereitschaft zeigen, uns der Situation zu stellen/uns auf den Weg machen, etwas zu verändern. Lernen wir gemeinsam Ihre Denkmuster kennen. Entdecken wir, was passiert, wenn Sie sich und das System, in dem es Konflikte gibt, besser verstehen, wenn Sie beginnen Ihr Denken und Handeln zu verändern.

Bild rechts
Bild rechts außen